FANDOM


Modi in Splatoon sind verschiedene Arten von Gameplay, welche von Spielern auf verschiedenen Stufen ausgewählt werden können.

Level System Bearbeiten

Stufen Bearbeiten

Die Online-Modi unterstützen ein Level System. Man bekommt Kampfpunkte in den verschiedenen Modi, und wenn man genug hat steigt man im Level, den sogenannten Stufen auf. Wenn der Spieler höhere Stufen erreicht bekommen das die Charaktere mit und machen dem Inkling Komplimente, sie nennen das "cooler werden"

Der Spieler konnte bis zum August-Update maximal nur Stufe 20 erreichen. Pro Stufe gibt es bei Arty eine oder mehrere neue Waffen. Auf Stufe 20 kann man außerdem bei Siggi neue Felder der Kleidung hinzufügen oder die sekundären Effekte austauschen lassen, sofern drei vorhanden sind.

Seit dem August-Update kann der Spieler maximal Stufe 50 erreichen jedoch ist das System zum aufleveln ab Stufe 20 ein anderes, man bekommt nun +1 bis +10 abhängig vom Kampfverlauf. Für eine bestimmte Anzahl an Punkten aus Kampfpunkten und Siegen (im Rangkampf auch die Zeit) steigt man nun eine Stufe auf.

Rang Bearbeiten

Der Rang ist ein zusätzliches Level-System, welches nur im Rang- und Teamkampf zur Verfügung steht. Die Ränge erstrecken sich von C- bis S+. Im Gegensatz zu den Stufen kann man im Rang auch absteigen. Für einen Sieg in den Rangkampf-Modi erhält der Spieler bei einem Sieg Punkte für den Rang, bei einer Niederlage verliert er welche. Bei weniger als 0 Punkten steigt er ab, bei mehr als 100 steigt er auf.

In Abhängig des Rangs erhält der Spieler bei einem Sieg zusätzliche Kampfpunkte.

Online-Modi Bearbeiten

Alle Online-Modi sind in der Lobby im Tintenturm anwählbar.

Standardkampf Bearbeiten

Revierkampf Bearbeiten

Beim Revierkampf gilt es möglichst viel Fläche mit Tinte seiner eigenen Farbe einzufärben. Das Team, welches am Ende der Zeit mehr Farbe auf dem Boden hat gewinnt.

Rangkampf Bearbeiten

Herrschaft Bearbeiten

Splatzoneofficial

Bei Herrschaft befindet bzw. befinden sich eine oder zwei Splatterzone(n) in der Mitte der Arena, welche von einem Team erobert werden, sobald sie mit mehr als 90% der eigenen Tinte eingefärbt wurden. Wurden alle sich auf der Arena befindlichen Zonen erobert zählt der Countdown für das jeweilige Team herunter. Das Team, welches den Countdown am Ende des Matches am niedrigsten oder komplett auf null gebracht hat gewinnt.

Turm-Kommando Bearbeiten

Raimaker

Bei Turm-Kommando hat ein Spieler den sich in der Mitte der Arenabefindlichen Turm zu besteigen. Dieser bewegt sich daraufhin auf einer vorgegeben Linie in Richtung des gegnerischen Spawners. Umso näher der Turm bei den Gegnern ist, desto geringer ist die Zahl des Countdowns. Das Team, welches den Countdown am Ende des Matches am niedrigsten oder komplett auf null gebracht hat gewinnt.

Operation Goldfisch Bearbeiten

Towerofficial2

Bei Operetion Goldfischhat ein Spieler die sich in der Mitte der Arena befindende Goldfischkanone zu schnappen und sie auf den sich in der Nähe des gegnerischen Spawners befindlichen Sockel zu bringen. Umso näher die Goldfischkanone zum Sockel gebracht wurde, desto niedriger ist die Zahl des Countdowns. Das Team, welches den Countdown am Ende des Matches am niedrigsten oder komplett auf null gebracht hat gewinnt.

Splatfest Bearbeiten

WVW69i2FkQodhahcej

Das Splatfest ist ein besonderes Event in Splatoon, das in unbestimmten Zeitabständen stattfindet. Man kann aus zwei Teams wählen, die jeweils einer bestimmten Thematik zugeteilt sind. Das Team mit der höheren Summe aus Siegen gegen das andere Team und den meisten Stimmen gewinnt.

Teamkampf Bearbeiten

WVW69i47dVUJlXr8gq

Der Teamkampf ermöglicht Gruppen von zwei, drei oder vier Freunden zusammen als Team Rangkampf zu spielen. Spieler können Zweier-, Dreier- oder Viererteams mit ihren Nintendo Network Freunden bilden. Dabei kämpfen 4vs4, 4vs3 oder 3vs3 und Zweierteams mit einem Zweierteam gegen zwei weitere Zweierteams. Wenn drei gegen vier Spieler spielen gibt es für das Team in Unterzahl eine schnellere Respawnzeit.

Dieser Modus steht seit dem August-Update zur Verfügung.

Privater Kampf Bearbeiten

WVW69i47wh0cGY8XQ2

Der Private Kampf ist ein spezieller Modus, indem der Spieler mit/gegen Nintendo Network Freunde in Kämpfen mit selbst ausgewählten Kampfbedingungen spielen kann. Diese Kämpfe können auf jeder Arena in jedem Modus mit jeder Spieleranzahl, von 1vs1 bis 4vs4, bestritten werden.

Dieser Modus steht seit dem August-Update zur Verfügung. Er ist immer anwählbar, auch während eines Splatfestes.

Lokale Modi Bearbeiten

Okto-Distrikt Bearbeiten

Im Okto-Distrikt spielt sich die Einzelspieler-Kampagne des Spiels ab. Der Spieler versucht den gestohlenen Riesen-Elektrowels zurückzuerlangen, dafür muss er gegen die Oktarianer in verschieden Leveln kämpfen.

Amiibo Bearbeiten

Die drei Amiibo-Figuren, die mit Splatoon kompatibel sind schalten modifizierte Versionen ausgewählter Missionen des Okto-Distrikt frei. Für das Absolvieren erhält man GeldMünzen, Ausrüstung, Waffen oder Minispiele.

Duell-Dojo Bearbeiten

Das Duell-Dojo ist ein lokaler zwei Spieler Modus. Ein Spieler benutzt das Wii U Gamepad, um seinen Inkling zu steuern, der andere einen Wii U Pro Controller oder einen Classic Controller (Pro) plus eine Wiimote.

Das Dojo unterliegt im Vergleich zum Online-Mehrspieler starken Limitierungen, wie nur fünf verschiedene Arenen oder das Fehlen der Spezialwaffe in einem Waffenset. Das Ziel ist es am meisten Punkte am Ende einer Runde zu haben. Diese erhält man durch das Zerstören von Ballons, die in Gruppen an einem zufälligen Ort auf der Arena erscheinen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.